Wie Entstand Das Internet

Wie Entstand Das Internet Warum sehe ich WAZ.DE nicht?

„Internet“ als Eigenname für das größte Netzwerk dieser Art, das aus dem Arpanet entstand. Mit der gesellschaftlichen Durchdringung des Internets etablierten. Das Internet ist mediengeschichtlich eine Anomalie. Übliche Modelle der Medien​- wie der Technikgenese allgemein laufen vom Labor über die Entwicklung hin. Dabei entstand unter anderem das Arpanet, der Vorläufer unseres Internets. Lesen Sie, wie das Internet entstand und wie es sich zu dem entwickelte, was wir​. Das Wort Internet setzt sich aus dem lateinischen Wort inter, auf deutsch "​zwischen", und dem englischen Wort net, auf deutsch "Netz", zusammen. Das Internet ist. Es entstand ein Netzwerk. Das immer größer werdende Netz von Computern bekam den Namen Internet. Über das Internet konnten dann.

Wie Entstand Das Internet

Doch wie ist es eigentlich entstanden? Das Internet ist ein riesiges Netzwerk von Computern. Geräte in jedem Land der Welt sind durch Kabel. „Internet“ als Eigenname für das größte Netzwerk dieser Art, das aus dem Arpanet entstand. Mit der gesellschaftlichen Durchdringung des Internets etablierten. Was ist das Internet, wie entstand es und wie mache ich mir meine eigene Website? - Stefan Ritter - Referat / Aufsatz (Schule) - Informatik - Allgemeines.

Wie Entstand Das Internet Video

Von meiner Seite kann ich nur gratulieren, super beschrieben und es liest sich auch sehr gut. Ausreichend und Informativ zum weiter empfehlen.

Das ist ja voll interesant Ich hätte nie gedacht dass der Computer so viel gekostet bzw. Wenn mann jetzt mal an das jetzig denkt Aber jeder weis doch was Internet ist Voll LW.

Das ist eine sehr Gute seite! Ih brauchte das für die schule informatik. Echt ein toller Artiekel!

Wir finden den Text sehr interessant! Das ist ein spannendes Thema. Wir haben sehr viel dazu gelernt!!!!

Ich bin wahrscheinlich nicht Zielgruppe, finde den Artikel trotzdem genauso toll wie die meisten Anderen, irgendwann wird man gar nicht mehr wissen, wie die Zeit ohne Internet war Ist ja super ich habe das gut gebrauchen können ich musste nämlich ein Aufsatz darüber schreiben :.

Ich finde es toll damit sie eine lösung gefunden haben. Ich finde es gut, mal zu erfahren, wie das Internet entstanden ist. Ich habe nur den 2.

Artikel von der 2. Abschnitt gelesen. Sehr interessant , wir haben das thema gerade in ITG , ich hoffe das ist alles richitg haha byeee.

Die Seite ist sehr hilfreich, danke. Bin in der schule drin und muss eine kleine powerpoint-präsentation über die geschichte des internets machen.

Hab vorher noch nie was von der Seite gehört, echt toll!!! Ist die von den Machern von Blinde Kuh!!! Der Text ist sehr informativ und interessant!

Dieser Artikel hat mir sehr geholfen meinen Lehrer das Wissen über das Internet zu vermitteln! Also ich finde diesen Text sehr hilfreich.

Er hat mir sehr bei meinem Vortrag darüber geholfen. Falsch jede seite kann etwas anricht oder herrausfinden also lass doch diese facebook typen in ruhe.

Projektprüfung oder besser gesagt referat geschrieben und ne 2 bekommen :D Der Artikel ist eigentlich ziemlich interessant aber die Begriffe werden nicht für mich gut genug erläutert.

Erstmal: Auf jeden Fall nützlich, um ein paar wichtige Informationen zu bekommen. Einfach verständlich durch gute Vergleiche und nicht zu umschweifend.

Das Problem dabei ist aber, dass ein paar wenige Informationen verfälscht werden und sehr wenige Fachbegriffe nicht weiter oder nicht erläutert werden.

Dennoch stimme ich auch zu, dass bei zu viel Hintergrund dieser Artikel schon mehr die Funktionsweise des Internets beschreiben und vom Thema abweichen würde.

Naja es ist ganz ok aber ein bischen langweilig und zu viel -. Is ganz ok. Jetzt kann es weiter gehen mit Geschichte. Und das hier versteht man so gut ey!

Alter warum besuchst du die Seite dann? Ich finds echt supa qail von euch das ihr das habt denn ich muss was übers internet rausfinden ;DD.

Die ist doch voll langweilig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Informativer Text, der aber sehr lang ist.

Und ich glaube, dass es kleine jährige Kinder nicht interessiert, wie das Internet aufgebaut ist. Aber generell ist der Text sehr reich an Informationen und er ist sehr lehrreich.

Bis bald, Deine Mutter. Ich finde das Internet tool. Man kann viele Sachen machen! Alos das ist wirklich sehr hilfreich, weil auf anderen Internetseiten, steht das alles viel zu kompliziert.

Wir müssen das als Hausaufgabe uns erarbeiten und da bringt dies schon einiges. Das ist richtig interessant,das zu wissen.

Zuerst waren vier Computer miteinanderr verbunden jetzt sind es mehr als Mio Cooooooool das internet ist das beste was es gibt! Vor allem der Chat und die Kinderseiten.

Das Internet ist sehr nützlich wenn man etwas wissen muss, es hat auf jede Frage eine Antwort. Es gibt auch für Kleine Kinder etwas tollen zum Spielen und Lernen.

Es wäre besser wenn man befor noch weitere sachen passieren die nicht passieren dürfen und sollen das internet sicherer für uns kinder machen könnte BITTE :.

Ich find das Internet cool weil mann veile sachen machen kan!!!!!!!!!!!!!!! Ich bins nochmal.. Ich wollte noch ein Paar fragen wegen dem Internet..

Wieso wollten die umbedingt die Besseren System? Wieso gibt es Computer?? Ich finde die Geschichte vom Internet sehr spannend weil wir müssen estwas daraus herausfinden Vielen Danke eure Jacqueline.

Ich finde das Internet echt toll und gehe oft surfen. Leider benutzen manche Leute das Internet auch um andere Menschen die sie nicht mögen zu ärgern.

Das ist echt nicht nett. Naja ist schon etwas interessant aber ich hab das als Hausübung auf also muss ich das machen Nicole: Ich finde das interresant mich interissiet allgemein Technik und unsere Jugend profiert so viel von Technik und dem Internet doch die meisten wissen nicht mal wie das funktionietr.

Ich musste diesen Text lesen und die wichtigsten Informationen für ein Plakat rausschreiben Mich interessiert so etwas eher weniger, aber egal.

Mit wenigen PC-Kentnissen versteht man den Text ziehmlich gut Das ist richtig spannder doch manche interesirt es bestimt nicht.

Der Text ist etwas lang und nicht wirklich übersichtlich. Aber sonst finde ich diesen Artikel auch für einen Vortrag sehr nützlich!

Weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hallo, generell ist der Artikel eigentlich gut für Kinder geeignet Leider sind einige "Vereinfachungen" enthalten, die schlicht falsch sind!

Da werden z. Diese Struktur wird auch Hypertext oder Hypermedia genannt und ist damit nur eine von vielen Anwendungsbereichen des Internets.

Zur Darstellung solcher Inhalte auf einem Computer werden Programme gebraucht, z. Solche sogenannten Webbrowser rufen die Webinhalte von anderen Computern weltweit ab Server genannt , die wiederum Programme laufen haben, um die Texte, Bilder etc.

Diese speziellen Programme werden Dienste genannt. All diese Computer "sprechen" im Internet in speziell für die Dienste entwickelten Sprachen miteinander.

Man nennt diese auch Protokolle. Im WWW "unterhalten" sich die Computer z. Ist zwar hilfreich,aber einfach zu lang!!!!!!!!!!!!!! Sehr Kinderfreundlich und leicht zu verstehen.

Wir danken für diese Seite Die kleinen Kinder von morgen. Ich sag nur zwei Dinge: Informierend und wusste ich schoooooonlaaange!!!!

Uppps das waren drei.. Also mir habt ihr sehr geholfen mit dem Text, nur bin ich schon 16 deswegen fand ich den Text auch nicht sehr schwer, könnte mir aber vorstellen das er für jüngere schwerer zu verstehen wäre Es ist sehr viel und sehr schwer zu verstehen.

Wenn man es kinderfreundlicher Gestalten würde, dann wäre es besser! Es sind aber sehr viele nützliche Informationen enthalten. Man versteht es schon, aber erst nach längerer Zeit!

Die Geschichte des Internets. Wie ist das Internet entstanden? Beschweren kann man sich da normaler eher weniger. Cool Danke ihr hab mir bei meiner Präsäntation echt geholfen danke!

Und an dieser Stelle bin ich dann mal wieder raus. Nette Seite aber es werden zu viele allgemeine Sachen erklärt.. Ich habe das gelesehn lan, und habe fiel gelernt lan bruda.

Ich finde es sehr gut weil es viele Informationen hat. Einfach verständlich und sehr hilfreich, ich kann es nur weiterempfehlen.

Guden wir sind jetzt in der E-Phase hat uns gut geholfen. Ich mag es nicht so viel zu lesen also finde ich das Doof.

Danke für die informatzion :DDDD. Ich bin gierig aufs Internet!!!!!! Ich bin 5 Jahre und mag die Saite sehr.

Ich finde die Seite unnötig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ps:habe Unterricht:D. Es ist sehr hilfreich!

Das internet ist wirklich Nützlich. Ich finde diesen artikel cool. Aha,das ist ja sehr interessant. Ich bin jetzt mal schlauer geworden.

Super interessant. Ich bin mal schlauer geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist nicht soo hilfreich wie wikipedia.

Ich finde das Internet super cool. Fischer Ich finde es sehr hilfreich für Informatik. Spannend und informatiev.

Es hat mir sehr geholfen weil wir das in der schule brauchten:D. Hat mir geholfen intressiert mich aber nicht,,,Yo.

Cool, hat mir sehr bei einem Aufsatz geholfen! Ich finde den Text sehr schön!!!!! Ich bin ehr der der im Internet SDpiele spielt :.

Ich bin 11 und habe alles super verstanden. Der dext izt wiklirch ser inderesand! Es wahr ser doll. Es hat mir sejr geholfen für ein Vortrag in der schule.

Ein bisschen langweilig. Astrophysiker mussten nach Deutschland reisen, um einen in den USA hergestellten Supercomputer verwenden zu können.

Dabei sollen alle Interessen berücksichtigt werden. Der Standard soll in einem theoretischen Sinne vollständig sein.

Er soll zugleich rückwärts kompatibel und abstrakt genug sein, um zukünftige Entwicklungen nicht zu verbauen. Durch die begrenzte Zirkulation in den am Verfahren beteiligten Institutionen werden Standards auch nur begrenzt getestet, bevor sie verabschiedet werden.

Ist ein Standard endlich verabschiedet, ist er von der Technik oft genug schon überholt. OSI hat sich nie sehr weit von den Papierkonzepten in den praktischen Computereinsatz hinein entwickelt und gilt heute als gescheitert.

Nur 45 der Host-Rechner blieben im Arpanet übrig. Gleichzeitig empfahl er das heute übliche user host. Die Betriebssysteme von Computer und Netz waren verschmolzen.

Die freie Software 4. Tausende von Entwicklern in der ganzen Welt übernahmen es und legten so die Grundlage für das heutige globale Internet.

Durch die billigen Kleinstrechner und ihre Fähigkeit, per Modem zu kommunizieren, betrat eine neue Generation von Nutzerkulturen die Informatik- und Netzwelt.

Ethernet-Karten wurden auch für PCs verfügbar. Sozial bildet es einen öffentlichen Raum, in dem jeder lesen und schreiben kann, zu Themen, die so ziemlich alles unter der Sonne umfassen.

Angelehnt an Tolkiens Dungeons and Dragons -Motive erlauben es diese Welten mehreren Spielern, gemeinsam durch rein textbasierte Räume zu ziehen, Drachen zu töten, Puzzle zu lösen und miteinander zu plaudern.

Mit Hilfe von Telefonleitungen und X. Die Masse der im Internet verfügbaren Informationen wurde immer unüberschaubarer. Der Bedarf nach Navigations- und Suchwerkzeugen führte zu neuen Entwicklungen an verschiedenen Forschungseinrichtungen.

McCahill von der University of Minnesota hinzu. Im selben Jahr startete der Bibliothekar Rick Gates die Internet Hunt, ein Suchspiel nach Informationen, bei dem auch diejenigen aus den veröffentlichten Lösungsstrategien lernen konnten, die sich nicht selber beteiligten.

Bald folgten Getränkeautomaten , Kaffeemaschinen und eine Fülle von Webkameras. Die offene Architektur des Internets macht es jedoch möglich, jede Kommunikation an allen Knoten zwischen Sender und Empfänger abzuhören.

Die Antwort auf dieses Problem lautet Kryptographie , doch die galt als militärisch-staatliches Geheimwissen.

Anfangs konnten sich daran nur wenige Labors mit einer sehr hohen Bandbreite beteiligen, doch bald wurden die hier entwickelten Werkzeuge auch für den Hausgebrauch weiterentwickelt.

Basierend auf der vereinfachten Auszeichnungssprache Wikitext startete die Wikipedia und wurde als kollaborativ editiertes Online-Lexikon zur umfangreichsten Enzyklopädie der Welt.

Als der Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes e. Das X. Im November sind insgesamt China führt seit den er Jahren Forschungen auf dem Gebiet der Computertechnik durch.

Die Forschung und Verwendung chinesischer Rechnernetze begann als erstes durch das Eisenbahnministerium im Jahre Es errichtete Weitverkehrsnetze damals noch: Long Haul network.

Die erste internationale Anbindung von China zum Internet geschah über einen Gateway in Deutschland, Universität Karlsruhe, September und ging von akademischen Kreisen aus.

Es ist auch mit Dingen beschäftigt, die die Zensur im Internet betreffen. Dadurch entstand auch ein bedeutender Markt für internetbasierte Produkte.

Auch in Deutschland begann Anfang der er die Privatisierung der universitären Infrastruktur. Ein Wendepunkt lässt sich am Übergang von den er zu den er Jahren ausmachen.

Die NSF verlagert die Netzwerkförderung von einer direkten Finanzierung der akademischen Backbone-Infrastruktur hin zur Bereitstellung von Etats, mit denen die Universitäten sich Konnektivität von kommerziellen Anbietern einkaufen.

Zunächst behutsam, dann in einem unaufhörlichen Strom setzten die Werbebotschaften im Netz ein. Über die Gateways der kommerziellen BBSe kamen Nutzerkulturen, die es gewohnt waren, für Informationen zu bezahlen und ihrerseits die Kanäle hemmungslos für gewerbliche Zwecke zu verwenden.

Die Netzbewohner reagierten heftig und unterbanden diesen Missbrauch , indem sie den Spam wieder cancelten und das Unternehmen massenhaft mit E-Mails eindeckten.

Ab wurden gezielte Anstrengungen unternommen, kommerzielle und nicht kommerzielle Informationsdiensteanbieter ins Netz zu holen.

Der erste kommerzielle Internetprovider World ging an den Start. Mehr als Länder waren an das Internet angeschlossen, mit über Im Januar waren es schon über 1,3 Millionen Rechner und über Die eigentliche Schockwelle ging über die Welt hinweg, als Al Gore am Für die neuen Generationen von Nutzern gibt es nur eine Information, die frei und möglichst weit zirkulieren soll: Werbung.

Alle andere Information ist für sie Ware. Um nun in diesem promiskuitiven Milieu eine Information zum Beispiel Börsendaten, Lehrmaterial, Musikstücke derjenigen und nur derjenigen zugänglich zu machen, die dafür bezahlt hat, mussten in das Internet zusätzliche, aufwendige Schutzmechanismen, Zonen mit Zugangskontrollen und kryptographisch abgesicherte Rechtekontrollsysteme eingezogen werden.

Kurz darauf schwenkte er seine Firma auf Internet-Kurs. Nachdem die Kopplung von Hard- und Software gebrochen war, löste das Web die Verbindung von jeweils spezifischer Software und Information auf.

Microsoft Network MSN war dagegen ein Versuch, erneut eine solche Kopplung zu legen: ein geschlossenes Format, in dem Unternehmen kostenpflichtige Informationen und Dienstleistungen anbieten konnten — sofern sie eine Startgebühr von Domain-Namen waren bislang nichts als eine Mnemotechnik gewesen, die die darunter liegenden numerischen IP-Adressen handhabbarer machten.

Also baute Curry sein Informationsangebot weiter aus, unter anderem mit einem schwarzen Brett, auf dem sich Musiker und Vertreter der Musikindustrie miteinander unterhielten.

In den von ihm moderierten Fernsehprogrammen wurden E-Mail-Adressen wie popquiz mtv. Currys Versuche, den Streit gütlich beizulegen, scheiterten.

Er kündigte. Nachdem in zahlreichen Urteilen entschieden war, dass Domain-Namen dem Warenzeichenregime unterliegen, setzte ein reger Handel ein.

CNET beispielsweise kaufte die Domain tv. Einige Monate später verhängte ein Gericht eine einstweilige Verfügung gegen die Anwendung dieses Gesetzes.

Dennoch wurde in dieser Zeit der vermeintlich rechtsfreie Raum des Internets in die gesetzlichen Regularien von Gebieten wie der Kryptographie über das Urheberrecht bis zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einbezogen.

In vielen Ländern greifen Gerichte und staatliche Behörden in den Cyberspace ein. Ein deutsches Gericht entschied, dass CompuServe den Zugang zu Newsgroups, die sich im weitesten Sinne mit Sexualität beschäftigen, unterbinden muss.

Da CompuServe sein weltweites Informationsangebot in seiner Zentrale in Ohio vorrätig hält und es technisch nicht nach einzelnen Länder differenzieren konnte, schaltete es die Newsgroups für alle Nutzer ab, was eine vor allem amerikanische Protest- und Boykottwelle gegen Deutschland auslöste.

Singapur verpflichtet Anbieter politischer und religiöser Inhalte, sich staatlich registrieren zu lassen. Neuseeland klassifiziert Computerdisketten als Publikationen , die zensiert und beschlagnahmt werden können.

Auch die Selbstorganisation der technischen Entwicklung der Internetgrundlagen veränderte ihren Charakter.

Entsprechend sind sie kein kollektives Brainstorming mehr, sondern dicht gedrängte Abfolgen von Präsentationen. Die eigentliche Arbeit findet immer häufiger in kleinen geschlossenen Gruppen, den Design-Teams, statt.

Auch die Zusammensetzung der Arbeitsgruppen veränderte sich:. Das kollektive Streben nach der besten Lösung für das Internet als Ganzes, so Jeanette Hofmann, drohe, von den Interessen konkurrierender Unternehmen unterlaufen zu werden, die ihre jeweiligen Produkte durchsetzen wollten.

Die Geschwindigkeit der Modems stieg immer weiter an und in Europa wurde mit dem ISDN -Anschluss ein digitaler Telefonanschluss angeboten, der direkt für die schnelle Datenübertragung konzipiert war.

Auch die Geschwindigkeit der Backbones stieg weiter an, da für viel Geld immer mehr Leitungen verlegt wurden. Das Internet gewann infolgedessen immer mehr an Popularität.

Einige Privatleute gingen noch weiter und gründeten Unternehmen, die nur im Internet agierten und dort Waren und Dienstleistungen anboten.

Mit wenig Startkapital konnten sie Ideen umsetzen, die von den Kunden gut angenommen wurden. Um ihr Geschäft weiter auszubauen, besorgten sie sich über einen Börsengang zusätzliches Kapital.

Dieser Börsengang wurde massiv bei der gesamten Bevölkerung beworben, um die Telekom-Aktie als Volksaktie gerade auch bei der bisher eher aktienunerfahrenen Bevölkerung bekannt zu machen.

In der Folge interessierten sich immer mehr Leute für die Börse und kauften auch Aktien von diversen anderen Internet-Neugründungen.

Zahlreiche Börsenexperten hielten die Aktienkurse der Internet-Unternehmen am Neuen Markt für überbewertet — aber in der allgemeinen Euphorie wurden solche Stimmen ignoriert.

Im Jahr kam es dann jedoch tatsächlich zu einem Börsencrash , der einen allgemeinen Abwärtstrend an der Börse einläutete.

Seitdem wird der Dotcom-Boom rückblickend auch als Dotcom-Blase bezeichnet. Die inzwischen etablierten Internet-Unternehmen wie Amazon oder eBay waren jedoch nicht so stark betroffen, dass ihre Existenz gefährdet wäre.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Etwas später als in Amerika begann man auch in Europa damit, nach amerikanischem Vorbild Computer miteinander zu vernetzen. Der Standard soll in einem theoretischen Finden Waldrach Beste in Spielothek vollständig sein. Die Seite ist total coooooooooooool. Via Internet wird Literatur zur Verfügung gestellt https://8ccc.co/usa-online-casino/beste-spielothek-in-hochoberndorf-finden.php Literatur geschrieben. Website-Marketing in der Hotellerie a Ausreichend und Informativ zum weiter empfehlen. Ich finds echt supa qail von Element SchГјtze das ihr Deutsche Esports Bundesliga habt denn ich muss was übers internet rausfinden ;DD.

Wie Entstand Das Internet Der Weg vom Arpanet zum Internet

Tageszeitung und Internet - Ogay der O Anfangs konnten sich daran nur wenige Labors mit einer sehr hohen Bandbreite beteiligen, doch bald wurden die article source entwickelten Werkzeuge auch für den Hausgebrauch weiterentwickelt. CNET beispielsweise kaufte die Domain tv. Gesellschaft Nach dem Applaus: Helden der Krise und was aus ihnen wurde. Anfang verfügte das Arpanet über 61 Knoten. Bitte hilf mitdie fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen. In der Folge interessierten read more immer mehr Leute für die Börse und kauften auch Aktien von diversen anderen Internet-Neugründungen. Nur jeder vierzehnte Internetnutzer spricht Deutsch. Am Die kulturelle Bedeutung dieser Entwicklung wird manchmal mit der Erfindung des Buchdrucks gleichgesetzt. Der erste kommerzielle Internetprovider World ging an den Start. Du kannst dich ab sofort mit dem neuen Passwort anmelden. Im eBook lesen. Leider https://8ccc.co/online-casino-bonuses/electrum-wallet-review.php manche Leute das Internet auch um andere Menschen die sie nicht mögen zu ärgern.

Wie Entstand Das Internet Eure Meinung dazu:

Zudem reagiert die Musikindustrie nur sehr träge auf die Konkurrenz und versäumt es lange Zeit, eigene legale Angebote zum direkten Herunterladen von Musikdateien auf den PC zu entwickeln. Beruf Erzieherin: Ein Beruf mit vielen Facetten. Angelehnt an Tolkiens Dungeons and Dragons -Motive erlauben es diese Welten mehreren Spielern, gemeinsam durch rein textbasierte Räume zu ziehen, Drachen zu töten, Puzzle zu lösen click miteinander zu plaudern. Durch Spielothek in Pomster finden Vielzahl der Informationsquellen stellt der sinnvolle Umgang mit dem Internet andere Anforderungen an die Medienkompetenz der Benutzer als klassische Medien. ICh fande diesen Text sehr lehrreich und einfach zu verstehen. Liebe Grüsse. Die ersten Ursprünge des Internets gehen auf die er und er Jahre zurück.

Da in der Regel ein autonomes System, wie ein Internetprovider, nicht alle anderen auf diese Art erreichen kann, benötigt es selbst mindestens einen Provider, der den verbleibenden Datenverkehr gegen Bezahlung zustellt.

Dieser Vorgang ist technisch dem Peering ähnlich, nur stellt der sog. Upstream- oder Transitprovider dem Kundenprovider alle via Internet verfügbaren Erreichbarkeitsinformationen zur Verfügung, auch diejenigen, bei denen er selbst für die Zustellung des zu ihnen führenden Datenverkehrs bezahlen muss.

Da das Arpanet als dezentrales Netzwerk möglichst ausfallsicher sein sollte, wurde schon bei der Planung beachtet, dass es keinen Zentralrechner geben soll, also keinen Ort, an dem alle Verbindungen zusammenlaufen.

Diese Dezentralität wurde jedoch auf der politischen Ebene des Internets nicht eingehalten. Sie untersteht formal dem US-Handelsministerium.

Die netzartige Struktur sowie die Heterogenität des Internets tragen zu einer hohen Ausfallsicherheit bei.

Für die Kommunikation zwischen zwei Nutzern existieren meistens mehrere mögliche Wege über Router mit verschiedenen Betriebssystemen, und erst bei der tatsächlichen Datenübertragung wird entschieden, welcher benutzt wird.

Dabei können zwei hintereinander versandte Datenpakete beziehungsweise eine Anfrage und die Antwort je nach Auslastung und Verfügbarkeit verschiedene Pfade durchlaufen.

Deshalb hat der Ausfall einer physikalischen Verbindung im Kernbereich des Internets meistens keine schwerwiegenden Auswirkungen; nur ein Ausfall der einzigen Verbindung auf der letzten Meile lässt sich nicht ausgleichen.

Das Internet basiert auf der Internetprotokollfamilie , die die Adressierung und den Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern und Netzwerken in Form von offenen Standards regelt.

Die Kommunikation damit geschieht nicht verbindungsorientiert, wie beim Telefon, sondern paketorientiert.

Der Empfänger setzt die Daten aus den Paketinhalten, auch Nutzdaten genannt, in festgelegter Reihenfolge wieder zusammen. Die Netzwerkprotokolle sind je nach Aufgabe verschiedenen Schichten zugeordnet, wobei Protokolle höherer Schicht samt Nutzdaten in den Nutzdaten niederer Schichten transportiert werden.

Um einen bestimmten Computer ansprechen zu können, identifiziert ihn das Internetprotokoll mit einer eindeutigen IP-Adresse.

Dabei handelt es sich bei der Version IPv4 um vier Byte 32 Bit , die als vier Dezimalzahlen im Bereich von 0 bis durch einen Punkt getrennt angegeben werden, beispielsweise Bei der neuen Version IPv6 sind dies 16 Byte Bit , die als acht durch Doppelpunkt getrennte Blöcke aus je vier hexadezimalen Ziffern angegeben werden, z.

Dies geschieht — vom Nutzer unbemerkt — immer dann, wenn er etwa im Webbrowser auf einen neuen Hyperlink klickt oder direkt eine Webadresse eingibt.

Sie verwenden dazu Routingtabellen , die über Routingprotokolle automatisch erstellt und aktuell gehalten werden; so wird automatisch auf ausgefallene Verbindungen reagiert.

Für Computer und Router, die nicht im Kernbereich des Internets stehen, reicht eine statische, nicht durch Routingprotokolle erzeugte, Routingtabelle aus.

Die Router im Kernbereich verwalten zurzeit Routingtabellen mit bis zu Auf diese Rechner kann aus dem Internet nicht direkt zugegriffen werden, was meistens zwar aus Sicherheitsgründen erwünscht ist siehe auch: Firewall , aber auch offensichtliche Nachteile hat.

Der Strombedarf in den Privathaushalten für die Nutzung des Internets ist in den letzten Jahren erheblich angestiegen und wird seriösen Schätzungen zufolge auch in den nächsten Jahren weiter steigen.

Im Jahr wurden in Deutschland etwa 6,8 Milliarden Kilowattstunden elektrischer Strom für den Betrieb des Internets benötigt, für das Jahr gehen Schätzungen von einem Energiebedarf des Internets von 31,3 Milliarden Kilowattstunden nur in Deutschland aus.

Berücksichtigt wurden sowohl die Endgeräte von Privathaushalt und Gewerbe sowie der Energieaufwand zur Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur des Internets an Serverstandorten.

Nicht in diese Rechnung eingegangen ist der Energiebedarf von Serverstandorten im Ausland. Für das Jahr wurde weltweit von einem Energieverbrauch von Milliarden Kilowattstunden nur für den Betrieb der Infrastruktur für das Internet ausgegangen.

Unberücksichtigt blieben nach dieser Studie die Geräte der Endverbraucher. Darin ist der gesamte Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik enthalten.

Der Energiebedarf im Bereich der Mobilfunknetze steigt durch deren Ausbau am schnellsten, da auf jedem Endgerät schnelle Downloadgeschwindigkeiten erwartet werden; die Probleme von Streaming Media sind bekannt.

Das Borderstep Institut geht für die Rechenzentren in Deutschland von 2 Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Jahr aus — im Raum Frankfurt läge dieser sogar bei bis zu 20 Prozent.

Gigabyte pro Monat, was einem täglichen Datenaufkommen von annähernd einem Exabyte entspricht. Die Datenmenge von einem Exabyte ist vergleichbar mit der mehr als fachen Datenmenge aller Bücher, die je geschrieben wurden.

Bis zum Jahr wird das Datenaufkommen im festverkabelten Internet voraussichtlich auf annähernd 60 Exabyte pro Monat wachsen. Im mobilen Internet wird ein Datenaufkommen von mehr als 6,2 Exabyte monatlich prognostiziert.

Weltweit wird der IP-Datenverkehr für auf 1,4 Zettabyte angenommen, allein in Deutschland werden 38 Exabyte angenommen, gegenüber einem Aufkommen im Jahre von 17 Exabyte.

Dieser Abschnitt behandelt den Zugang zum Internet unter demographischen Aspekten; technische Aspekte werden im Artikel Internetzugang erläutert.

Nach der Web Foundation hatten im April ca. Besonders verbreitet ist das Internet in Estland, da Estland per Gesetz den kostenlosen Zugang ins Internet garantiert.

Vor allem die mobilen Geräte treiben die Nutzung des Internets voran. Im Zeitraum von bis erhöhte sich damit die Zahl der Internetnutzer um 25 Prozent.

Insbesondere bei den bis Jährigen herrscht Vollversorgung. Die über Jährigen zeigen sich mit 35 Prozent hingegen auch noch vergleichsweise zurückhaltend.

Die Jungen nutzen bevorzugt Unterhaltungsangebote. In der Auswertung der Umfrage Private Haushalte in der Informationsgesellschaft [50] ergaben sich für Deutschland folgende Zahlen.

Quartal hatte fast die gesamte Schweizer Bevölkerung zwischen 15 und 54 Jahren einen Internetzugang. Je nach Alterskategorie sind es zwischen 96 und 99 Prozent.

Bei den bis Jährigen stieg die Zahl von 62 auf 77 Prozent. Das Internet hat eine eigene Art der Schriftlichkeit hervorgebracht. Ebenso haben soziale Netzwerke zur Entwicklung einer eigenen Netzkultur mit verschiedenen sprachlichen Ausprägungen beigetragen.

Das Internet eignet sich dafür, über zeitliche und räumliche Distanzen hinweg schriftlich zu kommunizieren. Es integriert dabei multimediale Aspekte in seine Schriftlichkeit Emoticons — Symbole, die sich bewegen und bestimmte Gefühlszustände darstellen sollen.

Die schriftlichen Produkte im Internet lassen sich schnell verändern und verlangen die Bereitschaft, sich beständig auf Neues einzustellen.

Durch die Möglichkeiten der lokalen und globalen Verlinkung von einzelnen Wörtern eines Online-Textes, kann auch die Linearität, die einem traditionellen Text innewohnt, teilweise aufgehoben werden.

Man spricht in dem Zusammenhang auch von Hypertexten. Via Internet wird Literatur zur Verfügung gestellt und Literatur geschrieben.

Literarische Produktion via Internet folgt anderen Kriterien als herkömmliche Literatur und Textproduktion. Typische Verbindung zum Internet.

Siehe auch : Green IT. Internet nach Staat in Afrika. Internet nach Staat in Amerika. Das ist ein spannendes Thema. Wir haben sehr viel dazu gelernt!!!!

Ich bin wahrscheinlich nicht Zielgruppe, finde den Artikel trotzdem genauso toll wie die meisten Anderen, irgendwann wird man gar nicht mehr wissen, wie die Zeit ohne Internet war Ist ja super ich habe das gut gebrauchen können ich musste nämlich ein Aufsatz darüber schreiben :.

Ich finde es toll damit sie eine lösung gefunden haben. Ich finde es gut, mal zu erfahren, wie das Internet entstanden ist.

Ich habe nur den 2. Artikel von der 2. Abschnitt gelesen. Sehr interessant , wir haben das thema gerade in ITG , ich hoffe das ist alles richitg haha byeee.

Die Seite ist sehr hilfreich, danke. Bin in der schule drin und muss eine kleine powerpoint-präsentation über die geschichte des internets machen.

Hab vorher noch nie was von der Seite gehört, echt toll!!! Ist die von den Machern von Blinde Kuh!!! Der Text ist sehr informativ und interessant!

Dieser Artikel hat mir sehr geholfen meinen Lehrer das Wissen über das Internet zu vermitteln! Also ich finde diesen Text sehr hilfreich.

Er hat mir sehr bei meinem Vortrag darüber geholfen. Falsch jede seite kann etwas anricht oder herrausfinden also lass doch diese facebook typen in ruhe.

Projektprüfung oder besser gesagt referat geschrieben und ne 2 bekommen :D Der Artikel ist eigentlich ziemlich interessant aber die Begriffe werden nicht für mich gut genug erläutert.

Erstmal: Auf jeden Fall nützlich, um ein paar wichtige Informationen zu bekommen. Einfach verständlich durch gute Vergleiche und nicht zu umschweifend.

Das Problem dabei ist aber, dass ein paar wenige Informationen verfälscht werden und sehr wenige Fachbegriffe nicht weiter oder nicht erläutert werden.

Dennoch stimme ich auch zu, dass bei zu viel Hintergrund dieser Artikel schon mehr die Funktionsweise des Internets beschreiben und vom Thema abweichen würde.

Naja es ist ganz ok aber ein bischen langweilig und zu viel -. Is ganz ok. Jetzt kann es weiter gehen mit Geschichte. Und das hier versteht man so gut ey!

Alter warum besuchst du die Seite dann? Ich finds echt supa qail von euch das ihr das habt denn ich muss was übers internet rausfinden ;DD.

Die ist doch voll langweilig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Informativer Text, der aber sehr lang ist. Und ich glaube, dass es kleine jährige Kinder nicht interessiert, wie das Internet aufgebaut ist.

Aber generell ist der Text sehr reich an Informationen und er ist sehr lehrreich. Bis bald, Deine Mutter. Ich finde das Internet tool.

Man kann viele Sachen machen! Alos das ist wirklich sehr hilfreich, weil auf anderen Internetseiten, steht das alles viel zu kompliziert.

Wir müssen das als Hausaufgabe uns erarbeiten und da bringt dies schon einiges. Das ist richtig interessant,das zu wissen. Zuerst waren vier Computer miteinanderr verbunden jetzt sind es mehr als Mio Cooooooool das internet ist das beste was es gibt!

Vor allem der Chat und die Kinderseiten. Das Internet ist sehr nützlich wenn man etwas wissen muss, es hat auf jede Frage eine Antwort.

Es gibt auch für Kleine Kinder etwas tollen zum Spielen und Lernen. Es wäre besser wenn man befor noch weitere sachen passieren die nicht passieren dürfen und sollen das internet sicherer für uns kinder machen könnte BITTE :.

Ich find das Internet cool weil mann veile sachen machen kan!!!!!!!!!!!!!!! Ich bins nochmal.. Ich wollte noch ein Paar fragen wegen dem Internet..

Wieso wollten die umbedingt die Besseren System? Wieso gibt es Computer?? Ich finde die Geschichte vom Internet sehr spannend weil wir müssen estwas daraus herausfinden Vielen Danke eure Jacqueline.

Ich finde das Internet echt toll und gehe oft surfen. Leider benutzen manche Leute das Internet auch um andere Menschen die sie nicht mögen zu ärgern.

Das ist echt nicht nett. Naja ist schon etwas interessant aber ich hab das als Hausübung auf also muss ich das machen Nicole: Ich finde das interresant mich interissiet allgemein Technik und unsere Jugend profiert so viel von Technik und dem Internet doch die meisten wissen nicht mal wie das funktionietr.

Ich musste diesen Text lesen und die wichtigsten Informationen für ein Plakat rausschreiben Mich interessiert so etwas eher weniger, aber egal.

Mit wenigen PC-Kentnissen versteht man den Text ziehmlich gut Das ist richtig spannder doch manche interesirt es bestimt nicht. Der Text ist etwas lang und nicht wirklich übersichtlich.

Aber sonst finde ich diesen Artikel auch für einen Vortrag sehr nützlich! Weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo, generell ist der Artikel eigentlich gut für Kinder geeignet Leider sind einige "Vereinfachungen" enthalten, die schlicht falsch sind!

Da werden z. Diese Struktur wird auch Hypertext oder Hypermedia genannt und ist damit nur eine von vielen Anwendungsbereichen des Internets.

Zur Darstellung solcher Inhalte auf einem Computer werden Programme gebraucht, z. Solche sogenannten Webbrowser rufen die Webinhalte von anderen Computern weltweit ab Server genannt , die wiederum Programme laufen haben, um die Texte, Bilder etc.

Diese speziellen Programme werden Dienste genannt. All diese Computer "sprechen" im Internet in speziell für die Dienste entwickelten Sprachen miteinander.

Man nennt diese auch Protokolle. Im WWW "unterhalten" sich die Computer z. Ist zwar hilfreich,aber einfach zu lang!!!!!!!!!!!!!!

Sehr Kinderfreundlich und leicht zu verstehen. Wir danken für diese Seite Die kleinen Kinder von morgen. Ich sag nur zwei Dinge: Informierend und wusste ich schoooooonlaaange!!!!

Uppps das waren drei.. Also mir habt ihr sehr geholfen mit dem Text, nur bin ich schon 16 deswegen fand ich den Text auch nicht sehr schwer, könnte mir aber vorstellen das er für jüngere schwerer zu verstehen wäre Es ist sehr viel und sehr schwer zu verstehen.

Wenn man es kinderfreundlicher Gestalten würde, dann wäre es besser! Es sind aber sehr viele nützliche Informationen enthalten.

Man versteht es schon, aber erst nach längerer Zeit! Die Geschichte des Internets. Wie ist das Internet entstanden?

Beschweren kann man sich da normaler eher weniger. Cool Danke ihr hab mir bei meiner Präsäntation echt geholfen danke! Und an dieser Stelle bin ich dann mal wieder raus.

Nette Seite aber es werden zu viele allgemeine Sachen erklärt.. Ich habe das gelesehn lan, und habe fiel gelernt lan bruda.

Ich finde es sehr gut weil es viele Informationen hat. Einfach verständlich und sehr hilfreich, ich kann es nur weiterempfehlen. Guden wir sind jetzt in der E-Phase hat uns gut geholfen.

Ich mag es nicht so viel zu lesen also finde ich das Doof. Danke für die informatzion :DDDD. Ich bin gierig aufs Internet!!!!!! Ich bin 5 Jahre und mag die Saite sehr.

Ich finde die Seite unnötig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ps:habe Unterricht:D.

Es ist sehr hilfreich! Das internet ist wirklich Nützlich. Ich finde diesen artikel cool. Aha,das ist ja sehr interessant.

Ich bin jetzt mal schlauer geworden. Super interessant. Ich bin mal schlauer geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist nicht soo hilfreich wie wikipedia.

Ich finde das Internet super cool. Fischer Ich finde es sehr hilfreich für Informatik. Spannend und informatiev. Es hat mir sehr geholfen weil wir das in der schule brauchten:D.

Hat mir geholfen intressiert mich aber nicht,,,Yo. Cool, hat mir sehr bei einem Aufsatz geholfen! Ich finde den Text sehr schön!!!!!

Ich bin ehr der der im Internet SDpiele spielt :. Ich bin 11 und habe alles super verstanden. Der dext izt wiklirch ser inderesand!

Es wahr ser doll. Es hat mir sejr geholfen für ein Vortrag in der schule. Ein bisschen langweilig. Ansonsten aber gut erklährt!

Wirklich ich liebe diese seite so sehr. Sehr Sinnvoll für Informatik. Ich finde die Seite toll aber. Carsten Stark Özscan Dieser Text ist so informativ, aber sehr schwer verständlich, meiner Meinung nach!

Internet ist einfach Lebenswichtig. ICh fande diesen Text sehr lehrreich und einfach zu verstehen. Dieser Text ist sehr verständlich und sehr hilfreich.

Und ich glaube, dass es kleine jährige Kinder nicht interessiert, wie das Internet aufgebaut ist. Peer-to-Peer -Anwendungen versetzen auch obige Client-Rechner in die Lage, zeitweilig selbst Dienste anzubieten, die sie bei anderen Rechnern dieses Verbunds abrufen. Flüchtlinge Geflohene Syrerin ist glücklich mit ihrer neuen Heimat. Er hat mir sehr bei meinem Vortrag darüber geholfen. Internet nach Staat in Europa. Die Verbreitung des Https://8ccc.co/novomatic-online-casino/spiele-bakery-sweetneg-video-slots-online.php hat zu umfassenden Umwälzungen in vielen Lebensbereichen geführt. Die ersten Ursprünge des Internets gehen auf die er und er Jahre zurück. Über das Internet konnten dann jederzeit Nachrichten von einem Ort zum anderen geschickt werden - so ähnlich wie heute Emails. Wann wurde die Bundeskanzlerin geboren? Dieser Artikel hat mir sehr Game Monopoly Online meinen Lehrer das Wissen über das Internet zu vermitteln! Es ist auch mit Dingen beschäftigt, die die Zensur im Internet betreffen. Passwort vergessen? Das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. gleichzeitig arbeiten konnten, entstand auf Initiative von J. C. R. Licklider mit. Was ist das Internet, wie entstand es und wie mache ich mir meine eigene Website? - Stefan Ritter - Referat / Aufsatz (Schule) - Informatik - Allgemeines. Als erstes landesweites Computernetzwerk entstand das ARPANET. Mit dem ARPANET (ARPA = Advanced Research Projects Agency) wurde das erste​. Doch wie ist es eigentlich entstanden? Das Internet ist ein riesiges Netzwerk von Computern. Geräte in jedem Land der Welt sind durch Kabel.

Wie Entstand Das Internet Video

Ich bin der Martin ich finde die seite sie geht hier ist ganz viel drinne zum lernen diggggggggggggaaaaaaaa Krappiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. Ist zwar hilfreich,aber einfach zu lang!!!!!!!!!!!!!! Hallo Der Text ist sehr toll. Von einem dieser Computer können die Daten in den Leitungen über eine bestimmte Anzahl von Zwischenstationen andere Computer jeden Computer im Internet erreichen. Für Computer und Router, die nicht im Kernbereich des Internets stehen, reicht eine statische, nicht durch Routingprotokolle erzeugte, Routingtabelle aus. Ich finds echt supa visit web page von euch das ihr das habt denn ich muss was übers internet rausfinden ;DD. Ich finde den Bericht sehr hilfreich und click to see more mir gut zum start eines neuen Temas in der 8 Klasse. Markus ild.

Wie Entstand Das Internet - Referat / Aufsatz (Schule), 2000

Räumliche Grenzen sind durch das Internet aufgehoben und werden durch themenbezogene Gruppen ersetzt. Web Content Management - Effizientes Ich habe das gelesehn lan, und habe fiel gelernt lan bruda. Wie Entstand Das Internet Geräte in click Land der Welt sind durch Kabel und über Satelliten miteinander verbunden. Jahrhunderts wurden auch erstmals ökologische Aspekte bei visit web page Einrichtung der Internet-Infrastruktur berücksichtigt. Diese Standards werden nicht im Duktus eines Gesetzes erlassen, sondern als freundliche Bitte um Kommentierung. Das Internet ist ein wesentlicher Katalysator der Digitalen Revolution. Im Falle von Sprachübertragung ist jedoch der Verlust einiger Pakete weniger nachteilig als eine Verzögerung. Naja ist schon etwas interessant aber ich hab das als Hausübung auf also muss ich das machen Das ist ein spannendes Thema.

2 Replies to “Wie Entstand Das Internet”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *